Annette Sauermann  *1957 in Essen

studierte Visuelle Kommunikation in Aachen

Die Arbeiten von Annette Sauermann setzen eine abstrakte Wahrnehmungsstrategie voraus, die besonders in der Materialauswahl der Künstlerin sichtbar wird. Sie verwendet Beton als Trägermaterial – ein Material, das im Herstellungsverfahren neue Formen zulässt, seriellen Guss gestattet und in enger Beziehung zur Architektur, Kunst am Bau sowie zur Kunst im öffentlichen Raum steht. Beton als Projektionsfläche vermittelt Schwere, Stabilität, Klarheit und Struktur. Diese Charakteristika nutzt Annette Sauermann und setzt auf Kontraste, indem sie fragiles, meist weißes Papier, farbiges Plexiglas oder Folie mit dem stabilen, eleganten Beton kombiniert. Sauermanns Skulpturen präsentieren sich in reduzierten, einfachen, übersichtlichen, meist geometrischen Grundstrukturen, die den jeweiligen Raum mit einbeziehen und in eine intensive Korrespondenz treten. Eine zentrale Rolle spielt dabei das Licht.

Kontakt

 

ML Art & Business

Meike Lotz-Kowal
Gartenstr. 27
40479 Düsseldorf

tel. +49 173 8170935

mail@ml-artbusiness.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ML Art & Business